Finanzielle Tragbarkeit

Ein Heimplatz im Alterswohnen TEBA ist für alle finanzierbar. Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines persönlichen Gesprächs.

Die Frage, ob ein Heimeintritt für sie finanziell tragbar ist, befasst viele ältere Personen. Grundsätzlich bestimmt die BESA Pflegestufe den Heimtarif, wovon Krankenkasse und Kanton (ab Pflegestufe 3 ) einen Anteil an die Pflegekosten übernehmen.  Der verbleibende Nettotarif ist von der Bewohnerin oder vom Bewohner zu bezahlen. Bei nicht ausreichenden eigenen Mittel, können bei der AHV-Zweigstelle Ergänzungsleistungen beantragt werden. Unabhängig vom Einkommen und Vermögen kann ein Antrag auf Hilflosenentschädigung gestellt werden.